Startseite

Ian Cushing
Ian CushingSeptember 18, 2020 at 7:57am
Guten Morgen, liebe Liebhaber meiner Liebhaberei!
Zwei Monate "Absorption"! Zeit, ein kleines Dankeschön und ein paar Gedanken loszuwerden.

In dieser kurzen Zeit habe ich von Euch zahlreiche wundervolle Reaktionen auf meine Kurzen erhalten und das ist es, worauf es ankommt. Mir zumindest. Ich danke allen alten und neuen Weggefährten aus tiefstem Herzen dafür, dass Ihr die letzten Monate zu wirklich schönen Monaten für mich gemacht habt! 💚
Sowas kann manchmal unglaubwürdig rüberkommen, aber wer mich kennt, weiß, dass ich das "Business" eher mit Seele anstatt mit Kalkül betreibe. Liebhaberei … Ihr wisst schon. 😄

Sieht man es mal ganz unromantisch, verkaufen wir (Hobby-)Autoren Produkte. Aber da mir das Verkäufer-Gen eindeutig nicht in die Wiege gelegt wurde, verkaufe ich auch nicht wirklich. Aber wer auch immer sich aus welchen Gründen auch immer dazu entscheidet, meine Bücher zu erwerben, dem verhöker ich damit einen Teil meiner Seele. Ob er will oder nicht. 🤓
(Taschenbücher sind übrigens noch bei mir vorhanden … wer also eines kaufen möchte … Wow, jetzt ich komm mir schon vor, wie ein fliegender Händler! )

Gleiches gilt für das Füttern des Algorithmus' in den sozialen Medien. Ich habe keine Lust und sehe wenig Sinn, jeden Tag einfach nur mal "Hallo" zu sagen, um in den Feeds aufzutauchen. Ich lese gerne Eure Feeds, aber denke, dass ich persönlich auch manchmal einfach nichts mitzuteilen habe. Natürlich wirkt sich meine Nicht-Präsenz kontraproduktiv auf das erklärte Ziel der literarischen Weltherrschaft aus, denn die wird dadurch doch noch etwas länger auf sich warten lassen, aber damit kann ich leben. 😆 Wenn ich hier etwas schreibe, bewegt es mich … das muss allerdings auch nicht immer allzu tiefgründig sein, hehehe.

Ich schreibe nicht für die Masse (dafür sind die Buchcover viel zu wenig pastellfarben) und daher versuche ich, auch hier einfach mein Ding zu machen. Und genau aus diesem Grund bin ich Euch sehr, sehr dankbar dafür, dass Ihr mir trotzdem zuhört, mich unterstützt, mir Eure Zeit und Worte schenkt. 😌

Ich verneige mich und wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!
Ian.

#iancushing #absorption #dietränederzauberschen #inewigkeit #selfpublisher #selfpublisherhaltenzusammen #miteinanderstattgegeneinander
Ian Cushing
Ian Cushing hat ein neues Foto hinzugefügt.September 15, 2020 at 6:10am
Miriam Schäfer - Das Fehlen des Flüsterns im Wind (und andere phantastische Kurzgeschichten aus dem Halbdunkel).

"Für mich ist diese Sammlung von Kurzgeschichten – die in einem Zeitraum von 2011 bis 2017 entstanden sind und ein breites Feld an Themen abdecken –, ein wunderbares Kleinod, eine Hommage an die Sprache und durchgehend unterhaltsam, inspirierend und geistig anregend zugleich."
Ian Cushing
Ian Cushing hat ein neues Foto hinzugefügt.September 15, 2020 at 5:57am
Guten Morgen!
Es gibt SuB-Nachschub! Steffi Frei- Autorenseite hat ihren ersten Band um das "Schicksal der Fearane" veröffentlicht und ich hege eine gepflegte Vorfreude auf das Buch! 😃

Habt alle einen schönen Tag!
Ian.

#iancushing #geschichtenrausch #selfpublisher #selfpublisherhaltenzusammen #miteinanderstattgegeneinander
Ian Cushing
Ian CushingSeptember 13, 2020 at 9:42am
Guten Morgen, liebe SuPs!
Das Wetter ist super, die Vögel stimmen ihre melancholischen Herbstlieder an und wir genießen unseren Sonntag in vollen Zügen. Doch nicht jedem ist das vergönnt, denn viele Menschen können die Schönheit nicht sehen und erkennen. Und damit kommen wir zu meinen Gedanken zu dem Buch von Virginia Anemona : "Ajena und der Wasserperlenbaum".
Ein Buch über seelische und körperliche Misshandlungen, Depressionen, den Kampf, den man jeden Tag kämpfen muss und über Kraft. Möge die Kraft mit Euch allen sein.

Die Rezension findet ihr auf meine Homepage www.iancushing.de und bei Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Virginia-Anemona/Ajena-und-der-Wasserperlenbaum-1565379280-w/rezension/2699624604/

#iancushing #virginia_anemona #selfpublisherhaltenzusammen #miteinanderstattgegeneinander
Ian Cushing
Ian Cushing hat 15 neue Fotos hinzugefügt.September 12, 2020 at 9:01am
Einige Bücher, die ich als Erstausgaben gefunden habe.
Ich bin auch kein Sammler von Erstausgaben im klassischen Sinne, sondern ich stoße eher darauf und umso größer ist dann die Freude.
Ich teile sie nicht mit euch, damit ich angeben kann, aber ich finde es einfach schön, dass Bücher die Jahrzehnte überdauern und immer immer noch so aktuell sind wie am Erscheinungstag.
Wo und bei wem waren sie überall zu Hause? Welche Menschen haben in ihnen gelesen und was hat es in ihnen ausgelöst? Wohin gehen sie, wenn ich sie nicht mehr besitzen kann?

Die Zeichnungen stammen von Karmazid und es handelt sich um die Originalzeichnungen der Cover meiner Bücher. Als er im Internet seine Originale zum Verkauf anbot, habe ich erstmal vorsichtig angefragt und kaum hatte ich gefragt, wurde mir klar wie es enden muss. Die Originale "meiner" Cover inklusive der Illustrationen zu den Kurzgeschichten und sogar zwei Bleistiftskizzen von einem Künstler, den ich sehr bewundere und der meine Bücher durch seine Kunst erst vervollständigt ... das ist etwas ganz besonderes für mich.
Ian Cushing
Ian CushingSeptember 11, 2020 at 8:53am
Guten Morgen, SuPs!
Schaut mal! Die Zombie Zone Germany lebt!
Das Multimania Magazin hat die Anthologie gelesen ... und wenn man namentlich neben Lisanne Surborg, #Helenacrescentia und Matthias Ramtke - Autor genannt wird, lässt mir das einen wohligen Schauer über den Rücken laufen.
Aber Lutz kommt generell zu dem Schluss: "Bei soviel literarischer Vielfalt kommen Zombiefans definitiv auf ihre Kosten!" Dem ist nichts hinzuzufügen!

Vielen Dank an Lutz vom Multimania Magazin, auch im Namen meiner Kollegen und Eltern! 😄 Ich glaube, das dürfte das erste Mal sein, dass ich in einem Printmagazin erwähnt werde ... Whoop! Das finde ich besonders cool, weil ich ja noch aus der prä-Internet-Ära stamme ... 💚

Habt Ihr Spaß an guten Geschichten? Und an apokalyptischen Zombiesettings? Dann besucht bitte mal den Amrun Verlag und betretet die Zombie Zone Germany.

Freudige Grüße!
Ian.

#iancushing #multimaniamagazin #amrunverlag #zzgderbeginn